Hamburger Frauenballnacht


"DANN SOLL DER MOND, GLEICH EINEM SILBERBOGEN, AM HIMMEL NEU GESPANNT, DIE NACHT BESCHAUN VON UNSERM FEST"

(Shakespeare - Sommernachtstraum)



Flyer 2. Frauenballnacht 2017 vorn
Flyer 2. Frauenballnacht 2017 vorn

Foto von Turngemeinde in Berlin
Foto von Turngemeinde in Berlin

Tania & Ines Dimitrova

Vize-Europameisterinnen 2016 & Deutsche Vizemeisterinnen 2016 , Europameisterinnen im Showtanz 2016

 

mehr Infos unter http://www.tania-dimitrova.de


Hier im Video seht Ihr einen Zusammenschnitt der 1. Hamburger Frauenballnacht vom 05. September 2015, welche im Gartensaal des Baseler Hofs / Hamburg stattfand.

Habt solch viel Freude beim Zuschauen, wie wir beim Tanzen hatten. :-)

> mehr Videos von anderen Frauenbällen aus Hamburg und Nürnberg findet Ihr hier



Die Idee

Die beiden bekannten DJanes aus der Hamburger Frauenszene organisieren nun seit 2 Jahren erfolgreich die Ballnacht exklusiv für Frauen – welche bis jetzt in den neuen und wunderschönen Mozartsälen / Hamburg immer stattfand.

 

Und damit wird eine 27-jährige Hamburger Attraktion weiter geführt. Denn Hamburg ohne Frauenball - unvorstellbar!

 

Am 25.11.2017 findet nun bereits die 3. Hamburger Frauenballnacht statt - diesmal in einer neuen Location! Noch größer und noch schöner! Nämlich in den Mozartsälen -dem Juwel in Hamburg.

 

Wir freuen uns auf eine erneute rauschende Ballnacht mit Euch!

Das Programm

Crash-Kurs: für Anfängerinnen/Neueinsteigerinnen mit (steht noch nicht fest)

 

DJane D_nise L' , die nicht nur selbst Tänzerin ist, sondern auch auf diversen Frauenbällen aufgelegt hat, bittet mit passender Musik zum Standard- und Lateintanz.

 

Der Showact des Abends:

Tania & Ines Dimitrova

Europameisterinnen im Showtanz & Deutsche Vizemeisterinnen 2016 

 

DJane Frau Bass serviert ab 24 Uhr Ihren legendären Disco-Hit-Mix.

Die Karten

Eintrittskarten gibt es entweder online ab Mitte Oktober:

 

karten(ät)frauenballnacht.de

 

(25€ bis 31.12.2016 - ab 01.01.2017 28€) oder an drei Hamburger VVK-Stellen (29€). Restkarten, falls vorhanden, an der Abendkasse (35€).  

bei Anmeldung für den Crash-Kurs: 3 € Spende an ein Frauen-Projekt (bitte vorher mit angeben)

 

Oder bestelle Deine Karte direkt hier über das Formular