5. QueerBall Hamburg

16.11.2024
-noch bis zum 30.06.2024: "Early Bird-Tickets"-

pro Karte 35€ (plus Versand)

Link zum Kartenkauf

ALLE Tänzer*innen sind

"Herzlich Willkommen"!

Die Idee

*love & liberty* - Die Freiheit, mit wem und wie mensch tanzen möchte!

Kommt und feiert mit uns das (queere) Leben und das (queere) Tanzen!

Zum 5. Mal veranstalten wir diesen besonderen Tanzevent in den wunderschönen Hamburger Mozartsälen. Viermal waren Tänzer*innen bereits aus ganz Deutschland dabei und schwebten über das Parkett. In diesem Jahr gibt es keine Hamburger Frauenballnacht, sondern an diesem traditionellen Termin (drittes Novemberwochenende) diesen Ball für alle! 

 

Auch in 2024 wird es wieder ein abwechslungsreiches Programm und eine Tombola. Wir haben zwei Showacts eingeladen: die Hamburgerin Doris Hudson und aus Köln und gar noch ein Stück weiter kommen die Freundinnen Adelheid von Seidennaht und Regina Red angereist. 

Alle, da sind wir sicher, werden uns mit einem musikalisches Programm verzaubern!

 

Denise (DJ Denise L´)  & Alex (DJ Luise Bass)

Denise & Alex / pic by Karla Pixeljäger
Denise & Alex / pic by Karla Pixeljäger

QueerBall 2022/ pic by A. Baas


QueerBall 2022/ pics by A. Baas

 

 

Allein zum Ball? 

Ja, klar!

Sei mutig und nimm Platz an unserem Solo-Tisch. 

 

8 Plätze sind reserviert an unserem SOLO-Tisch. Hier finden sich garantiert andere Menschen, die Lust haben -na klar- zu tanzen!

 

Bestelle deine Ballkarte online und gib das Stichwort #Solotänzerin oder #Solotänzer ein) an.

 


Rückblick in Bilder: 2. *Love & Liberty* QueerBall Hamburg am 06.04.19 in den Baseler Höfen

Impressionen QueerBall 2019 (pics by Janosch Graffenberger):



Liebe Tänzer*innen, am 06. April 2019 fand der 2. QueerBall statt. Alex & Denise hatten nacheinander Geburtstag und feierten gemeinsam mit Euch den ganzen Abend das Leben & das (queere) Lieben!

Dafür hatten wir auch wieder den Gartensaal des Baseler Hofs angemietet. Der Show-Act Tania & Ines Dimitrova  (Berlin) und unserer Moderator*in Lady Olivia (Berlin) verzückte uns. Um 24h gab es noch eine leckere Geburtstagstorte, spendiert von Denise. 


Rückblick: QueerBall 2019 in der Presse:

 

Ein kurzer Bericht in der Schwulissimo Nord,

(März-Ausgabe) kündigte auf Seite 55 unsere den 2. QueerBall an!

 

 

Hier gibt es das E-Paper: https://www.schwulissimo.de/epaper