Vielen Dank an alle an alle Gäste und Mitwirkenden!

Es war wieder ein bezaubernder

*love & liberty* QueerBall


3. *Love & Liberty* QueerBall Hamburg am 06.04.19

Hier einige erste Impressionen des QueerBalls 2016 (pics by Janosch Graffenberger):



Liebe Tänzer*innen, am 06. April 2019 fand der 3. QueerBall statt. Alex & Denise (die Veranstalterinnen) hatten Geburtstag und feierten gemeinsam mit Euch den ganzen Abend das Leben & das (queere) Lieben!

Dafür hatten wir auch wieder den Gartensaal des Baseler Hofs angemietet. Der Show-Act Tania & Ines Dimitrova  (Berlin) und unserer Moderator*in Lady Olivia (Berlin) verzückte uns. Um 24h gab es noch eine leckere Geburtstagstorte, spendiert von Denise. 


Die Idee


*love & liberty* - Die Freiheit, mit wem und wie mensch tanzen möchte!

Da es deutschlandweit zurzeit keinen regelmäßig jährlich stattfindenden Tanzball für Lesben, Schwule und Transgender & friends gibt, organisieren nun zwei bekannte DJanes aus der Hamburger Frauenszene solch eine bunte Ballnacht – den *love & liberty*  Queerball Hamburg.

 

Nach dem großen Erfolgen der Hamburger Frauenballnacht (www.frauenballnacht.de) wird nun für eine queeres tanz-begeistertes Publikum im Gartensaal des Baseler Hofs bereits zum 3. Mal dieses besondere Event veranstaltet.

 

Kommt und feiert mit uns das (queere) Leben und das (queere) Lieben!

 

Eure Alex & Denise

Denise & Alex / pic by Karla Pixeljäger
Denise & Alex / pic by Karla Pixeljäger

Programm


Musik: Standard & Latein den ganzen Abend lang von 19 - 2 Uhr > feinste Tanzmusik nonstop!

 

Denise L' , die nicht nur selbst passionierte Tänzerin ist, sondern auch auf diversen Bällen deutschlandweit, bittet mit Luise Bass mit feinster Tanz-Musik zum Standard- und Lateintanz. 

 

Show Act:

 

Tania & Ines Dimitrova

(Vize-Europameisterinnen Equality im Standardtanzen 2018)

Tania & Ines Dimitrova/ pic by Daniela Schäfer
Tania & Ines Dimitrova/ pic by Daniela Schäfer

Moderator*in & Tanz des Jahres:

Lady Olivia (Berlin) / pic by
Lady Olivia (Berlin) / pic by

Karten


Eintrittskarten gibt es online hier im Ticketshop

 

online - 27€ (plus Porto 0,85€) 

- ausverkauft- 

 

Außerdem haben wir noch einige vergünstigte Kartenpakete! (begrenzt)!

- ausverkauft- 

 

oder an drei Hamburger VVK-Stellen - 28€ - (s.u.)

 

keine Abendkasse!


Vorverkaufsstellen:

ab 01. Dezember 2018

HH-City

*Frauenhotel Hanseatin

Dragonerstall 11, 20355 Hamburg

HH-Altona

*Buchhandlung ZweiEinsDrei

Große Bergstraße 213,

22767 Hamburg

HH-Winterhude

*mhc -Centrum*

Borgweg 8, 22303 Hamburg




 

Neu: Unsere Aktion für Solo-Tänzer*innen!

 

Du traust Dich vielleicht nicht alleine zum Ball?

Dein*e Tanzpartner*in muss ausgerechnet an diesem Abend auf einer anderen Veranstaltung erscheinen?

 

Wir haben 8 Plätze an einem Tisch für Solo-Tänzer*innen reserviert, die sich doch trauen, alleine zu kommen! (aktuell nur noch 4 Plätze frei)

 

Bei Deiner Kartenbestellung gib bitte das Stichwort SOLOTÄNZERIN* ein! Dann reservieren wir Dir einen Platz bei den anderen sieben mutigen Menschen. 


QueerBall in der Presse:

 

Schon gelesen? 

 

Ein kurzer Bericht in der Schwulissimo Nord,

(März-Ausgabe) kündigt auf Seite 55 unsere Veranstaltung an!

 

 

Hier gibt es das E-Paper: https://www.schwulissimo.de/epaper oder kostenlos in vielen Bars und Cafés im Norden Deutschlands.